Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Sterbebegleitung

Eine gute Begleitung von Sterbenden und ihren Angehörigen ist uns sehr wichtig. Gerne tragen wir unseren Teil dazu bei, dass diese Situation des Abschiednehmens möglichst gut gelingen kann. Manchmal führt diese Begleitung zu einer Krankensegnung oder zur Spendung der Krankensalbung. Wir sind darauf angewiesen, dass Angehörige von Sterbenden uns mitteilen, wenn sie eine seelsorgerische Begleitung wünschen.

Todesfall

Bei einem Todesfall muss mit dem Zivilstandesamt der Gemeinde Baar Tel. 041 769 01 30 Kontakt aufgenommen werden. Dieses spricht den Termin der Beerdigung mit der Trauerfamilie und dem zuständigen Pfarramt ab.

Selbstverständlich kann zuerst mit dem Pfarramt Kontakt aufgenommen werden. In diesem Fall informieren wir Sie über das weitere Vorgehen.

Auf jeden Fall ist uns das persönliche Gespräch mit den Angehörigen wichtig.

Trauerfeier

Der Trauergottesdienst beginnt in der Regel um 9.30 Uhr. Anschliessend begibt sich die Trauergemeinschaft zur Bestattung der verstorbenen Person auf den Friedhof.

Wenn die Angehörigen es wünschen, bieten wir am Vorabend der Beerdigung ein Sterbegebet für die verstorbene Person an. Dieses beginnt um 19.30 Uhr.

Trauerbegleitung – Gedächtnisfeiern

Monatsgedächtnisse (ca. 30 Tage nach der Beerdigung) und Jahresgedächtnisse werden in unserer Pfarrei nach Absprache festgelegt.

Gerne begleiten wir Trauerende über den Beerdigungstag hinaus.