Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

06.06.2019, 08.27

Bei idealem Rennwetter starteten am 18. Mai 52 kleine und grosse Rennfahrer/innen beim 9. Trättitraktoren-Rennen in Allenwinden. Es wurde in 6 Kategorien gestartet, wobei die jüngsten Teilnehmer zweijährig, die ältesten in der 3. Klasse waren. Mit grosser Konzentration und sichtlicher Freude steuerten alle Kinder durch den abwechslungsreichen und fantasievollen Parcours, wobei sie fleissig von Eltern, Paten oder Grosseltern angefeuert wurden. Ob Wippe, Rampe, Tunnel oder Schüttelbrett, vorwärts oder rückwärts Einparken, alle Hindernisse wurden mit grossem Einsatz in Angriff genommen. Nach einer kurzen Stärkung in der Festwirtschaft durften auch die Erwachsenen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Der Parcours musste nun nämlich mit einer Schubkarre und dem Partner als Ladung absolviert werden. Auch hier wurde um jede Sekunde gekämpft. Stolz wurden am Ende des Tages die wohlverdienten Pokale, Medaillen und Preise, welche jedes Kind aus dem grosszügigen Gabentempel aussuchen durfte, nach Hause getragen. Ein gelungener Tag ging mit strahlenden Gesichtern zu Ende.

Fotos Traktorenrennen | © Peter Schmid