Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

10.03.2020, 08.29

Am Mittwoch, den 04. März haben sich 58 Frauen und 6 Gäste in der Schulaula eingefunden. Mit einem feinen Nachtessen der Partychuchi startete der Abend. Silke eröffnete die GV und führte
durch die Traktanden. Dank toller Infrastruktur kamen wir in den Genuss von Nadjas Powerpoint Präsentation. Die Zukunft der FG wurde mit einem Schiff in Flaute verglichen: Eine neue Kapitänin und mehrere Crewmitglieder sollten gefunden werden, gab doch Silke ihre Leitung ab und Martha und Irene (Seniorenbetreuung) werden es im nächsten Jahr tun. Die Suche gestaltete sich schwierig. Umso mehr erfreute die Wortmeldung von Katja Ramsay: Sie lässt sich in diesem Jahr mit Silkes Hilfe in das Amt der Präsidentin einführen. Bravo! Nach der Sitzung fand auch Martha in Silvia Krummenacher eine helfende Hand. Nun wird die FG erstmalig von einem Leitungsteam geführt. Veränderung braucht Zeit und Zitat von Margrit Küng: „Gottvertrauen“! Die Schöggeli Tombola und die Auflösung der Stillen Freundin rundeten den Abend beim offerierten Kaffee des Gemeinde- und Kirchenrats Baar ab. Grosser Dank wurde allen Helfer ausgesprochen. Das FG-Schiff nimmt wieder Kurs auf und freut sich auf viele Teilnehmerinnen bei den Anlässen. Silke Röbig