Zur Startseite Zur Navigation Zum Inhalt Zur Kontaktseite Zur Sitemapseite Zur Suche

Seit ihrer feierlichen Aufnahme in die Ministrantenschar sind fünf neue Ministrantinnen und Ministranten im Dienst und bereichern die Feiern in der Kirche. Wir danken ihnen ganz herzlich für ihr Engagement und ihre Freude am Mitmachen und wünschen ihnen eine schöne und spannende Ministrantenzeit.

Miniaunfnahme | © Karin Theiler

Am Sonntag 15. Dezember holt Pater Ben Kintchimon zusammen mit unseren Ministrant*innen das Friedenslicht in Zürich. Um 17.00 Uhr wird das Licht zeitgleich auch in Basel, Fribourg und Luzern empfangen und wird dann von Hand zu Hand weitergeschenkt bis es in allen Landesteilen leuchten wird. Behutsam bringen die Minis das Licht in unserere Kirche. Dort kann es in bereit gestellten Laternen nach Hause getragen werden (bitte die Laternen wieder zurückstellen). Damit das Friedenslicht möglichst lange zu Hause brennen kann, stehen in der Kirche Langzeitkerzen für Fr. 10.00 zum Kauf bereit.

Friedenslicht | © Sekretariat M. Grob

Liebevoll gestaltete Adventsfenster erhellen unser Dorf. An den fett gedruckten Daten öffnen die Familien ihre Stuben von 17.00 bis ca. 19.00 Uhr.

01 Familie Ulmann, Winzrüti 31
02 Spielgruppe Schnäggehüüsli
03 Familie Merz, Feldbergstrasse 2b
04 Dorly Enzler, Dorfring 28
05 Familie Liechti, Oberinkenberg
06 Familie Gürber, Dorfring 18a
07 Familie Bangerter, Gutsch 19
08 Steiner/Betschart, Chollerain 22
09 Familie Hodel, Dorfmatt 12
10 Familie Andermatt, Kirchweg 4
11 Familie Gisiger, Albisblick 41
12 Frauengemeinschaft, Pfarreiheim
13 Kita Wölkli, Eggried 4
14 Familie Yeretzian, Dorfstrasse 11
15 Stüssi/Füeg, Dorfring 19
16 Familie Andermatt, Schönmatt
17 Familie Rohrer, Kirchweg 2
18 Familie Theiler, St.Meinrad
19 Familie Moratti, Eggried 24
20 Familie Betschart, Oberstock
21 Familie Wilschke, Feldbergstr. 3
22 Familie Fuchs und Büeler, Walishof
23 Fam. Matti/Andermatt, Eggried 5
24 Kirche Allenwinden

Weihnachtsfenster 2019

 

Sobald die Tage kürzer werden und es draussen kalt und dunkel wird, bereiten sich der Samichlaus und sein Schmutzli auf die Besuche der Kinder vor. Für die Besuche der Familien in Allenwinden haben sie sich die Abende des 2. und 3. Dezember reserviert. Anmeldeformulare liegen im Schriftenstand der Kiche auf oder können heruntergeladen werden.

Samichlaus Anmeldung2018

Samichlausbesuch | © Christof Arnold